TV

Meriam Abbas dreht für die Serie Die Pfefferkörner

Im Juli 2020 steht Meriam Abbas für eine Folge der beliebten Serie DIE PFEFFERKÖRNER in Hamburg und Umgebung vor der Kamera. Regie führt Daniel Drechsel-Grau. Die Letterbox Filmproduktion produziert, und Marion Haack ist für das Casting verantwortlich.

Hot News

Nominierung für den Deutschen Schauspielpreis 2020

Katharina Marie Schubert ist für ihre Rolle im TATORT: FALSCHER HASE (Regie: Emily Atef) für den Deutschen Schauspielpreis 2020 in der Kategorie "Schauspielerin in einer komödiantischen Rolle" nominiert. Wir freuen uns und gratulieren Katharina sehr herzlich zu dieser wunderbaren Nominierung!

TV

Katharina Marie Schubert dreht für die 2. Staffel von "Frau Jordan stellt gleich"

Im Juni 2020 steht Katharina Marie Schubert für eine neue Folge der zweiten Staffel von FRAU JORDAN STELLT GLEICH in Berlin vor der Kamera. Regie führt Michael Binz, und die MadeFor Film produziert für joyn.de / ProSieben. Tröber Casting ist für die Besetzung verantwortlich.

TV

Frederic Linkemann dreht unter der Regie von Lars Becker

Von Mitte Juni bis Mitte Juli 2020 steht Frederic Linkemann für die 17. Folge der Reihe NACHTSCHICHT mit dem Titel BLUT UND EISEN (AT) in Hamburg und Umgebung vor der Kamera. Lars Becker führt Regie und ist auch für das Drehbuch verantwortlich. Die Network Movie Köln produziert für das ZDF. Sandra Köppe ist für das Casting verantwortlich.

Hot News

Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis 2020

Katharina Marie Schubert ist für ihre Rolle in dem TATORT: ANNE UND DER TOD (Regie: Jens Wischnewski) in der Kategorie "Beste Schauspielerin" für den Deutschen Fernsehpreis 2020 nominiert worden. Wir freuen uns sehr und gratulieren Katharina herzlich zur Nominierung!

Website

Dagmar Leesch hat ein neues showreel

Dagmar Leesch hat ihr showreel aktualisiert mit Szenen aus "Polizeiruf 110: Tod einer Journalistin" (2019, Regie: Stephan Rick), "Stralsund: Doppelkopf" (2019, Regie: Thomas Durchschlag) und "Soko Leipzig: Ein anständiges Leben" (2019, Regie: Florian Röser).

Website

Olga von Luckwald mit neuen Fotos

Olga von Luckwald hat wunderbare neue Fotos von Eno de Wit.

Website

Marlene Morreis hat ihr showreel aktualisiert

Marlene Morreis hat ein neues showreel, auf dem u.a. Ausschnitte aus "Lang lebe die Königin" (Regie: Richard Huber), "Labaule & Erben" (Regie: Boris Kunz), "Wackersdorf" (Regie: Oliver Haffner) und "Curling for Eisenstadt" (Regie: Andreas Schmied) zu finden sind.

Website

Katharina Marie Schubert hat ihr showreel aktualisiert

Katharina Marie Schubert hat ihr showreel mit Ausschnitten aus dem "Tatort: Anne und der Tod" (Regie: Jens Wischnewski) und dem "Tatort: Falscher Hase" (Regie: Emily Atef) aktualisiert.

Hot News

#WirBleibenZuhause - Aktionsvideo mit Anneke Kim Sarnau

Anneke Kim Sarnau beteiligt sich an der Aktion "Zusammen gegen Corona #WirBleibenZuhause" des Bundesministeriums für Gesundheit mit einem Video, das Ihr hier sehen könnt!

awards

Anneke Kim Sarnau als Beste Darstellerin ausgezeichnet

Anneke Kim Sarnau ist für ihre Rolle der "Katrin König" im Rostocker POLIZEIRUF 110: DER TAG WIRD KOMMEN (Regie: Eoin Moore) als Beste Darstellerin beim Deutschen FernsehKrimi-Festival in Wiesbaden ausgezeichnet worden. Wir freuen uns sehr und gratulieren Anneke herzlich!

Website

Marlene Morreis mit neuen Fotos

Marlene Morreis präsentiert sich mit einigen neuen Fotos von Benjamin Schmidt auf unserer website.

Hot News

Lukas Turturs erster eigener Kurzfilm eingeladen zum ÉCU

Lukas Turturs erster eigener Kurzfilm NACHRICHT feiert seine Weltpremiere in Paris im Wettbewerb "European Dramatic Short" des ÉCU - European Independant Film Festival vom 24. bis 26. April 2020. Wir freuen uns und gratulieren Lukas und allen Beteiligten und Unterstützern!

Website

Lukas Turtur mit neuen Fotos von Mirjam Knickriem

Lukas Turtur präsentiert sich mit neuen Fotos von Mirjam Knickriem auf unserer website.

Theatre

Thomas Niehaus probt wieder mit Antú Romero Nunes

Von Anfang Februar bis Ende März 2020 ist Thomas Niehaus in Proben am Thalia Theater Hamburg für ODE AN DIE FREIHEIT, ein revolutionäres Trauerspiel nach Friedrich Schiller. Regie führt Antú Romero Nunes. Die Proben wurden aufgrund der Corona-Pandemie im März 2020 unterbrochen und die Premiere am Thalia Theater Hamburg vom 28. März 2020 auf den 30. August 2020 verschoben.