News

Camill Jammal probt als Gast am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg

Camill Jammal probt zum ersten Mal als Gast am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg für die Inszenierung von DIE MASCHINE ODER: ÜBER ALLEN GIPFELN IST RUH von Georges Perec und Johann Wolfgang von Goethe. Außerdem wird er auch für die Musik verantwortlich sein. Regie führt Anita Vulesica. Von Ende Juni bis Anfang Juli 2024 sind die Vorproben, und nach der Theatersommerpause gehen die Proben Ende August weiter für die Premiere im Schauspielhaus, die für den 12. Oktober 2024 geplant ist.

Meriam Abbas auf dem Filmfest München 204

Die Kinoproduktion KLANDESTIN (Drehbuch und Regie: Angelina Maccarone, Produktion: Cala Filmproduktion, Cala Film Central, Cala Film West, Casting: ieR, Verleih: Farbfilm) mit Meriam Abbas feiert Weltpremiere am 01.07.2024 auf dem Filmfest München in der Sektion "Neues deutsches Kino". Wir freuen uns sehr und gratulieren herzlich dem gesamten Team.

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. mehr Informationen.