awards

Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis 2018

DAS VERSCHWINDEN (Regie: Hans-Christian Schmid) mit Caroline Ebner ist in der Kategorie "Beste Drama-Serie" für den Deutschen Fernsehpreis 2018 nominiert. (Weitere Nominierungen in den Kategorien: Beste Regie, Bestes Drehbuch, Beste Musik). Die Verleihung findet am 26. Januar 2018 in Köln statt.

Agency

Frohe Weihnachten

Die sandra rudorff künstleragentur wünscht Ihnen ein friedliches Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches Neues Jahr!
Wir sind am 08. Januar 2018 zurück aus der Weihnachtspause.

Film

DINKY SINKY kommt in die deutschen Kinos

DINKY SINKY von Mareille Klein (Drehbuch und Regie) und mit Michael Wittenborn und Lukas Turtur startet am 08. Februar 2018 in den deutschen Kinos!

Website

Frederic Linkemann mit neuem showreel

Frederic Linkemann hat sein showreel aktualisiert u.a. mit Ausschnitten aus "Tatort: Hardcore" (R: Philipp Koch), "Hindafing" (R: Boris Kunz) und "Polizeiruf 110: Einer für alle, alle für Rostock" (R: Matthias Tiefenbacher):

frederic-linkemann-showreel

Hot News

3sat-Zuschauerpreis für ZUCKERSAND

Der Fernsehfilm ZUCKERSAND mit Katharina Marie Schubert und Christian Friedel - in der Regie von Dirk Kummer - erhält in diesem Jahr den 3sat-Zuschauerpreis im Rahmen des FernsehfilmFestivals Baden-Baden. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team!

3sat-Zuschauerpreis

Hot News

ENDLING mit Bernd Grawert in Saarbrücken

ENDLING in der Regie von Alex Schaad und mit Bernd Grawert in der männlichen Hauptrolle läuft im Wettbewerb Mittellanger Film beim 39. Filmfestival Max-Ophüls-Preis, das im Zeitraum 22. bis 28. Januar 2018 in Saarbrücken stattfindet.

Theatre

Olga von Luckwald in Proben für AB JETZT

Von Ende November 2017 bis Mitte Januar 2018 probt Olga von Luckwald für AB JETZT von Alan Ayckbourn. Regie führt Harald Weiler, und die Premiere im Schauspiel Kiel ist für den 19. Januar 2018 geplant.

Theatre

BILDER DEINER GROSSEN LIEBE mit Birte Schnöink

Aktuell ist Birte Schnöink in Proben für BILDER DEINER GROSSEN LIEBE von Wolfgang Herrndorf - Ein Abend von Birte Schnöink und Marie Rosa Tietjen. Die Premiere ist für den 10. Dezember 2017 in der Garage des Thalia Theater in der Gaußstr. geplant.

Theatre

Thomas Niehaus probt mit Antú Romero Nunes

Von Mitte November 2017 bis Mitte Januar 2018 probt Thomas Niehaus am Thalia Theater Hamburg für MICHAEL KOHLHAAS von Heinrich von Kleist. Regie führt Antú Romero Nunes, und die Premiere im Thalia Theater ist für den 20. Januar 2018 geplant.

Website

Katharina Marie Schubert mit neuem showreel

Katharina Marie Schubert hat ihr showreel aktualisiert mit Ausschnitten aus "Zuckersand", "Atempause", "Zwei" und "Wellness für Paare":

have a look - new video...

awards

Goldener Biber für FREMDE TOCHTER

Der Fernsehfilm FREMDE TOCHTER in der Regie von Stephan Lacant mit Meriam Abbas in der Rolle der "Ellaha", der seine Premiere im Juni d.J. beim Filmfest München feiern durfte, ist mit dem Goldenen Biber 2017 der Biberacher Filmfestspiele als bester Film ausgezeichnet worden.

Weiterlesen...

TV

Marlene Morreis dreht für DIE CHEFIN

Von Mitte Oktober bis Ende November 2017 steht Marlene Morreis für eine neue Folge "Heiliger Boden" (AT) der ZDF-Serie DIE CHEFIN in München und Umgebung vor der Kamera. Regie führt Christoph Stark, und die Network Movie Köln produziert für das ZDF.

Hot News

Premieren auf dem Filmfest Hamburg 2017

Die Fernsehproduktionen WENN FRAUEN AUSZIEHEN (Regie: Matthias Tiefenbacher) mit Marlene Morreis und BABYLON BERLIN (Regie: Henk Handloegten, Tom Tykwer, Achim von Borries) mit Christian Friedel feiern am 10. und 12. Oktober ihre Premieren auf dem Filmfest Hamburg!
Wir freuen uns und gratulieren herzlich beiden Teams!

Website

Lasse Myhr mit neuen Fotos von Edith Held

Lasse Myhr präsentiert sich mit neuen Fotos von Edith Held auf unserer website!

TV

Olga von Luckwald dreht wieder für DIE EIFELPRAXIS

Von Mitte Oktober bis Mitte November 2017 steht Olga von Luckwald einige Tage für eine neue Folge ("Rachegelüste" AT) der EIFELPRAXIS vor der Kamera. Regie führt Josh Broecker und gedreht wird in Berlin und der Eifel. Die UFA FICTION produziert für die ARD Degeto.