News Bernd Grawert

/ TV

Bernd Grawert dreht für neue Folge von DANOWSKI

Im Juni 2024 steht Bernd Grawert in einer kleinen Rolle für eine neue Folge ("Neunauge" AT) von DANOWSKI vor der Kamera. Gedreht wird in und um Hamburg. Regie führt Jonas Grosch nach einem Drehbuch von Anna Tebbe. Die Network Movie Hamburg produziert für das ZDF. Rebecca Gerling und Lina Behr sind für das Casting verantwortlich.

/ Theatre

Bernd Grawert probt für EMILIA GALOTTI

Von Anfang April bis Anfang Juni 2024 probt Bernd Grawert in der Rolle "Odoardo Galotti" in EMILIA GALOTTI von Gotthold Ephraim Lessing. Anne Lenk führt Regie. Die Premiere im Thalia Theater Hamburg ist für den 01. Juni 2024 geplant.

/ Theatre

Bernd Grawert probt für SCHANDE

Von Ende November 2023 bis Mitte Januar 2024 probt Bernd Grawert am Thalia Theater Hamburg für SCHANDE von Ingmar Bergman in einer freien Bearbeitung von Mattias Andersson, der auch Regie führt. Die Premiere im Thalia Theater Hamburg ist für den 19. Januar 2024 geplant.

/ TV

Bernd Grawert dreht für Doku-Spielfilm DER GROSSE STREIK

Im September 2023 steht Bernd Grawert für den Doku-Spielfilm DER GROSSE STREIK (AT) in Cuxhaven und Umgebung vor der Kamera. Regie führen Sabine Bernardi und Ingo Helm, die auch das Drehbuch - nach einer Vorlage von Dietrich Duppel - geschrieben haben. Die Eikon Nord produziert für den NDR. Tina Böckenhauer ist für das Casting verantwortlich.

/ Theatre

Bernd Grawert probt für DREI SCHWESTERN

Von Mitte März bis Ende April probt Bernd Grawert unter der Regie von Anne Lenk für DREI SCHWESTERN von Anton Tschechow - in einer Fassung von Anne Lenk und Susanne Meister. Die Premiere im Thalia Theater ist für den 27. April 2023 geplant.

/ Theatre

Bernd Grawert probt unter der Regie von Berfin Orman

Von Anfang Januar bis Ende Februar 2023 probt Bernd Grawert für DER STURZ DER KOMETEN UND KOSMONAUTEN von Marina Skalova in einer Übersetzung von Marina Skalova und Frank Weigand. Regie führt Berfin Orman. Die Premiere ist für den 23. Februar 2023 im Thalia in der Gaußstraße (Garage) geplant.

/ Theatre

Bernd Grawert probt wieder mit Kirill Serebrennikov

Zu Beginn der neuen Spielzeit startet Bernd Grawert mit Proben unter der Regie von Kirill Serebrennikov für DER WIJ - frei nach Nikolaj Gogol. Die Uraufführung ist für den 03. Dezember 2022 im Thalia Theater in der Gaußstraße geplant.

/ Website

Bernd Grawert mit neuen Fotos

Bernd Grawert präsentiert sich mit großartigen neuen Fotos der wunderbaren Karena Kanamüller auf unserer website.

/ Theatre

Bernd Grawert probt mit Kirill Serebrennikov

Von Anfang November 2021 bis Ende Januar 2022 probt Bernd Grawert unter der Regie von Kirill Serebrennikov für DER SCHWARZE MÖNCH nach Anton Tschechow. Die Proben finden bis Jahresende 2021 in Moskau statt. Von Anfang Januar bis zur geplanten Premiere am 20. Januar 2022 im Thalia Theater wird dann in Hamburg geprobt.

/ Film

Bernd Grawert dreht für Kinoproduktion SONNE UND BETON (AT)

Von Ende Juni bis Anfang September 2021 steht Bernd Grawert für die Kinoproduktion SONNE UND BETON (AT) in Berlin vor der Kamera. Regie führt David Wnendt, der zusammen mit Felix Lobrecht auch das Drehbuch geschrieben hat - nach dem gleichnamigen Roman von Felix Lobrecht. Die Seven Elephants produzieren. Ulrike Müller ist für das Casting verantwortlich.

on stage

Sie können Bernd Grawert in folgenden Inszenierungen auf der Bühne sehen:

Thalia Theater Hamburg:
SCHANDE von Ingmar Bergman, in eine freien Bearbeitung von Mattias Andersson
director: Mattias Andersson
DREI SCHWESTERN von Anton Tschechow
director: Anne Lenk
DER SCHWARZE MÖNCH nach Anton Tschechow
director: Kirill Serebrennikov
PIPPI LANGSTRUMPF von Astrid Lindgren
director: Jette Steckel
MITTAGSSTUNDE von Dörte Hansen
director: Anna-Sophie Mutter
HAMLET von William Shakespeare
director: Jette Steckel

Thalia Theater Hamburg, Theaterbar Zentrale:
BLIND DATE nach dem Film von Theo van Gogh,
Theateradaption von August Zirner
Regie: Alia Luque, Rolle: Don Thalia

Theater Hamburg, Gaußstr. / Garage:
DER WIJ frei nach Nikolaj Gogol
director: Kirill Serebrennikov


FOUR EYES - Randy Newman meets Nina Simone -
von und mit Marion Martienzen und Bernd Grawert

THE PIANO HAS BEEN DRINKING - NOT ME!!! Tom Waits meets Ricky Lee Jones -
von und mit Marion Martienzen und Bernd Grawert.

Die aktuellen Vorstellungsdaten finden Sie unter: www.thalia-theater.de

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. mehr Informationen.