News 2016 Marie Jung präsentiert sich mit einem aktuellen showreel auf unserer Agentur-website: Marie_Jung_showreel Im Mai und Juni 2016 steht Marie Jung einige Tage für die Kinoproduktion RUSTY BOYS (AT) in Luxemburg und Umgebung vor der Kamera. Regie führt Andy Bausch, es produziert die Paul Thiltges Distributions. Theater Aktuell ist Marie Jung in Proben für GELD nach Émile Zola (Trilogie meiner Familie II) unter der Regie von Luk Perceval. Die Proben werden von der Theatersommerpause unterbrochen und Ende August 2016 in Duisburg wieder aufgenommen. Bei der Ruhrtriennale ist dann die Uraufführung für den 07. September 2016, am Thalia Theater Hamburg für den 01. Oktober 2016 geplant. Sie können Marie Jung in folgenden Inszenierungen in Hamburg auf der Bühne sehen:   Thalia Theater Hamburg: LIEBE - TRILOGIE MEINER FAMILIE 1 nach Émile Zola Regie: Luk Perceval Rolle: Clotilde Thalia Theater Hamburg, Gaußstr.: 3000€ von Thomas Melle Regie: Julia Jost VERBANNTE von James Joyce Regie: Luk Perceval Rolle: Beatrice Die aktuellen Vorstellungsdaten finden Sie unter: www.thalia-theater.de Marie Jung Film / Fernsehen (Auswahl) 2015 2014 2013 2011 2011 2010 2010 2009 2009 2009 2009 EGON SCHIELE, Kino Regie: Dieter Berner, Rolle: Edith Harms DER ALTE: Unstillbare Gier, ZDF Regie: Raoul W. Heimrich, Rolle: Sandra Zech FIEBER, Kino Regie: Elfi Mikesch, Rolle: Maxi HANNAH ARENDT, Kino Regie: Margarethe von Trotta, Rolle: Elisabeth DIE SYMMETRIE DES SCHMETTERLINGS, Kino Regie: Paul Scheuer, Rolle: Sophie/Sofia DAS FENSTER ZUM SOMMER, Kino Regie: Hendrik Handloegten, Rolle: Katja ANDUNI - Fremde Heimat, Kino Regie: Samira Radsi, Rolle: Nelly DER LETZTE WEYNFELDT, Kino Regie: Alain Gsponer SAME SAME BUT DIFFERENT, Kino Regie: Detlev Buck, Rolle: Regula DER FÜRSORGER, Kino Regie: Lutz Konermann, Rolle: Conny JENSEITS, Junge Talente.ch Regie: Sabine Boss, Rolle: junge Frau seit Sommer 2015 Ensemblemitglied des Thalia Theaters Hamburg - Arbeit mit den Regisseuren: Luk Perceval (LIEBE - TRILOGIE MEINER FAMILIE 1, VERBANNTE), Rüdiger Pape (DIE UNENDLICHE GESCHICHTE) 2012 - 2015 Ensemblemitglied der Münchner Kammerspiele - Arbeit mit den Regisseuren: Barbara Wysocka (”Marie” in WOYZECK / WOZZECK), Andreas Kriegenburg (”Mausi” und “Lydia Zopfl” in FRANZISKA), Johan Simons (”Cordelia” in KÖNIG LEAR, “Lucile” in DANTONS TOD), Armin Petras (BAUERN STERBEN) und Luk Perceval (”Beatrice” in EXILES) 2009 - 2012 Ensemblemitglied am Theater Basel – Arbeit mit den Regisseuren: Werner Düggelin ("Mary" in DIE KAHLE SÄNGERIN), Nikola Weisse ("Frau Timm" in DER MESSIAS), Simon Solberg ("Amalia" in DIE RÄUBER), Florentine Klepper ("Journalistin" in DAS GEISTERSCHIFF), Christiane Pohle (SPIELER), Peter Kastenmüller ("Cathy Ames" in JENSEITS VON EDEN), Elias Perrig ("Irina" in DREI SCHWESTERN) und Alexander Nerlich ("Hera" in EMPIRE V)   2009 Gastengagement am Staatstheater Stuttgart – RANDOLF'S ERBEN - Blas und Streichinstrumente An- und Verkauf, ein Projekt von Rudi Häusermann, Regie: Rudi Häusermann, Rolle: Fräulein Marie (eine Koproduktion der Staatsoper Stuttgart und des Schauspiel Stuttgart)   2009 Gastengagement am Theater Basel – HEXENJAGD von Arthur Miller Regie: Florentine Klepper, Rolle: Mary Warren   2008 Sommerengagement bei den Bad Hersfelder Festspielen ROMEO UND JULIA von William Shakespeare Regie: Arie Zinger, Rolle: Julia Theater (Auswahl) Ausbildung 2005 – 09 Schauspielstudium am Max-Reinhardt-Seminar in Wien