Frederic Linkemann

Born1981
Height185cm
Hairbrown
Eyesblue
LanguagesGerman, English (fluently), French (basic)
AccentsAllgäuerisch, Bayerisch, Schwäbisch
Vocal rangebass baritone
Dancemodern dance
Sportshorse-riding, fencing, snowboard,ski, curling, golf, stick fighting, aikido
Driver's licencecar (B), motorbike (A)
ResidenceMunich
AccomodationsBerlin, Cologne, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, Stuttgart, Vienna, Zurich
Facebookgo to ...

Awards (selection)

2013

Nominierung für die Goldene Kamera 2013 für BLAUBEERBLAU in der Kategorie "Bester Fernsehfilm"

2012

Publikumspreis für BLAUBEERBLAU (Regie: Rainer Kaufmann) beim Festival des deutschen Films in Ludwigshafen

2010

PRIX CIRCOM in der Kategorie „Drama / Fiktion“ für ERNTEDANK. EIN ALLGÄUKRIMI (Regie: Rainer Kaufmann)

2008

Förderpreis des Merkur-Theaterpreises für die Rolle des „Zettel“ im SOMMERNACHTSTRAUM (Regie: Jochen Schölch)

2008

Ensemblepreis für PAARE.SCHRITTE (Regie: Mario Andersen) beim Schauspielschultreffen in Rostock

2006

Merkur-Theaterpreis für das Ensemble von DOGVILLE (Regie: Jochen Schölch)

Film (selection)

2017

WACKERSDORF (AT), director: Oliver Haffner

2017

SAUERKRAUTKOMA (AT), director: Ed Herzog

2016

GRIESSNOCKERLAFFÄRE, director: Ed Herzog

2015

SCHWEINSKOPF AL DENTE, director: Ed Herzog

2015

DER GEILSTE TAG, director: Florian David Fitz

2014

DIE ABHANDENE WELT, director: Margarethe von Trotta

2014

BESTE CHANCE, director: Marcus H. Rosenmüller

2012

DAMPFNUDELBLUES. EIN EBERHOFERKRIMI, director: Ed Herzog

TV (selection)

2017

ZIMMER MIT STALL (AT), ARD Degeto, director: Ingo Rasper

2017

DER BOZEN-KRIMI: Leichte Beute (AT), ARD Degeto, director: Thorsten Näter

2017

URBAN DIVAS, episode 2 – 4, BR, director: Natalie Spinell

2017

MATULA II: Der Schatten des Berges (AT), ZDF, director: Thorsten Näter

2017

TATORT MÜNCHEN: Hardcore, BR/ARD, director: Philipp Koch

2016

MORDKOMMISSION KÖNIGSWINKEL: Liebe bis über den Tod, pilot episode, ZDF, director: Thomas Nennstiel

2016

HINDAFING, BR, 6 episodes, director: Boris Kunz

2016

POLIZEIRUF 110: Einer für alle, alle für Rostock, NDR/ARD, director: Matthias Tiefenbacher

2016

JELLA JAGT DAS GLÜCK, ZDF, director: Enno Reese

2016

DIE BERGRETTER: Zu kurz gekommen, ZDF, director: Jorgo Papavassiliou

2015

KLUFTINGER: Herzblut, ARD Degeto / BR, director: Lars Montag

2015

MÜNCHEN 7: Wahre Liebe, ARD Degeto / BR, director: Franz Xaver Bogner

2015

URBAN DIVAS, HFF graduation projekt (pilot episode), director: Natalie Spinell

2015

MUTTER REICHT’S JETZT, ARD Degeto, director: Matthias Tiefenbacher

2015

SOKO KITZBÜHEL: Unsterblich, ZDF, director: Martin Kinkel

2015

PREGAU, ORF/ARD Degeto, 4 episodes, director: Nils Willbrandt

2014

DAS BESTE ALLER LEBEN, ZDF, director: Rainer Kaufmann

2014

DIE TOTE AUS DER SCHLUCHT, ZDF, director: Christian Theede

2014

SCHWARZACH 23 und die Hand des Todes, ZDF, director: Matthias Tiefenbacher

2013

DIE FAMILIENDETEKTIVIN: Wurzeln, ZDF, director: Ulli Baumann

2013

DIE REICHEN LEICHEN, BR, director: Dominik Graf

2013

DIE FRAU AUS DEM MOOR, ZDF, director: Christoph Stark

2013

MÜNCHEN 7: Die Hühner, ARD Degeto / BR, director: Franz Xaver Bogner

2013

SEEGRUND: EIN KLUFTINGERKRIMI, ARD Degeto/BR, director: Rainer Kaufmann

2013

BESTE BESCHERUNG, ZDF, director: Rainer Kaufmann

2012

UNTER VERDACHT: Ohne Vergebung, ZDF/Arte, director: Andreas Herzog

2012

SCHAFKOPF, ZDF, directors: Ulrich Zrenner, Michael Wenning

2011

OBENDRÜBER, DA SCHNEIT ES, ZDF, director Vivian Naefe

2011

SOKO 5113: Die Rückkehr, ZDF, director: Andreas Herzog

2011

IN DEN BESTEN FAMILIEN, ZDF, Regie: Rainer Kaufmann

2010

BLAUBEERBLAU, BR/ARD Degeto/MDR, director: Rainer Kaufmann

2009

UM HIMMELS WILLEN, ARD, director: div.

2009

ALL YOU NEED IS LOVE, Sat.1, director: Edzard Onneken

2008

ERNTEDANK. EIN ALLGÄUKRIMI, BR, director: Rainer Kaufmann

2005

OUT NOW, short film, director: Sven J. Matten

Theatre (selection)

2015

Münchner Volkstheater –
SIEGFRIED von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel (UA)
director: Christian Stückl, roles: Sigmund / Gunther

2014

Münchner Volkstheater –
DIE DREIGROSCHENOPER von Bertold Brecht
director: Christian Stückl, role: Jonathan Jeremia Peachum

2010

Bayerisches Staatsschauspiel, Residenztheater / Marstall –
DER MANN DER DIE WELT ASS von Nils Momme Stockmann,
director: Manfred Riedel, role: Philipp

2010

Bayerisches Staatsschauspiel, Residenztheater / Marstall –
DIE REISE INS INNERE DES ZIMMERS von Michal Walczak,
director: Sebastian Linz, role: Gold

2009

Bayerisches Staatsschauspiel, Residenztheater –
EIN MOND FÜR DIE BELADENEN von Eugene O’Neill,
director: Thomas Langhoff, role: Mike

2009

Prinzregententheater München –
THE FAIRY QUEEN, Oper von Henry Purcell, musical conductor:
Christoph Hammer, mise-en-scène: Thomas Krupa, role: Zettel

2008

Bayerisches Staatsschauspiel, Residenztheater / Marstall –
STILLLEBEN IN EINEM GRABEN von Fausto Paravidino,
director: Johannes Schmid, role: Boyfriend

2008

Akademietheater / Alte Münze München -
EIN SOMMERNACHTSTRAUM von William Shakespeare,
director: Jochen Schölch, role: Demetrius / Zettel

2008

Akademietheater München –
PAARE.SCHRITTE, ein Theater-Tanz-Projekt, director: Mario Andersen

2007

Akademietheater / Spielart Festival München –
TREFFEN, directors: Lea-Marie Hauptvogel / Verena Stoiber, roles: div.

2006

Metropoltheater München -
DOGVILLE, director: Jochen Schölch, roles: Chuck / Tom

Commercials

2009

McDonald’s, role: counterboy

2008

McDonald’s, role: counterboy

Specials

since 2006

dubbing actor in Munich in München

2002/03

dubbing actor for the Augsburger Puppenkiste

Education

2005-09

Bayerische Theaterakademie August Everding München